for the diagnostic market

Die neue BLOTrix Software (B4C) macht die Auswertung von diagnostischen Streifentests noch einfacher.

Die neue BLOTrix 4 Cubos  (B4C) ist ab sofort erhältlich. Dem großen Kreis von Anwendern stehen nun eine Vielzahl von neuen Funktionen zur Auswertung und Verwaltung von diagnostischen Streifentests zur Verfügung.
Die neue BLOTrix 4 Cubos ist übersichtlicher und einfacher zu bedienen. Die Software bietet dem Labor nun zusätzliche Möglichkeiten:

Verbesserte Bandenfindung, keine manuelle Nacharbeit notwendig (Line Assay)

Multianalyse (verschiedene Tests in einer Auswertung möglich)

Verknüpfen von Streifen (z.B. IgM und IgG)

Direkte Eingabe von Kommentaren und Anmerkungen zu den jeweiligen Streifen

Anmeldung mit Benutzernamen und Verwaltung von Zugriffsebenen

Automatische Identifikation der Tests auf einem Formblatt (durch Barcode)


Die BLOTrix Systeme
 werden zur Zeit in über 800 großen- und mittleren Laboren eingesetzt. Die B4C ist als generische Software zur Auswertung aller diagnostischen Streifentests geeignet. Die Software ist weiterhin leicht auf die Produkte der verschiedenen Diagnostikhersteller adaptierbar.

Möchten Sie mehr über das neue System erfahren, rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail. info@bioscitec.de

Vielen Dank,

Ihr BioSciTec Team